Landtagswahl NRW 2017

Unser Wahlprogramm der GRÜNEN NRW können Sie hier nachlesen!


Hier stellt sich unser Direktkandidat Musatpha Essati vor:

Mustapha Essati, Kandidat für den Wahlbezirk Dortmund 113 Dortmund III - Aplerbeck, Brackel und Scharnhorst

  • Migration nach Deutschland im Jahre 1997
  • ich bin 28 Jahre alt
  • Student und habe meinen Lebensmittelpunkt im Dortmunder Norden
  • Bin seit 2012 im politischen Bereich aktiv und setze mich insbesondere im Bereich der Jugendarbeit, Schul- und Migrationspolitik ein.


Für Dortmund:

  • Bildung schafft Gerechtigkeit!
  • Gleiche Chancen von Anfang an!

Bildungsaufstieg auch in schwierigen Lebenslagen!

Soziale Herkunft und die familiären Verhältnisse spielen eine noch zu große Rolle für die Bildungsbeteiligung und die berufliche Qualifizierung junger Menschen in NRW.
Merkmale des familiären Umfelds wie Bildungsniveau, menschliche Lebensumstände und Erwerbsbeteiligung beeinflussen die Bildungs- und Entwicklungsprozesse
von Heranwachsenden. Insbesondere dann, wenn Kinder und Jugendliche in sogenannten Risikolagen aufwachsen, verlaufen solche Prozesse schwieriger.
Der Glaube an einem Bildungsaufstieg nimmt ab insbesondere bei einem „bildungsfernen“ Elternhaus.

Was könnte die Politik tun, um soziale Barrieren zu überwinden?

  • Stadtteilentwicklung und Schulformen müssen mehr an den Gegebenheiten vor Ort angepasst werden
  • mehr Investitionen für Schulen/Stadtteile mit hohem Förderungsbedarf

Wofür stehe ich?

  • Ich stehe für Startchancengerechtigkeit und möchte einer Rückwärtsspirale im Landtag in NRW entgegen wirken.

Sie erreichen mich unter:

Email: mustapha.essati@gruene-dortmund.de

Bundestagswahl 24. September 2017
Wahlbanner
Unsere Kandidatin für den Wahlkreis 143 Dortmund II
GRÜNE Links